Müller, Traugott

(1895-1944)
   Designer. Müller was an extraordinarily talented and busy designer in the Weimar period. He then began directing films in the Third Reich. Müller's designs for Erwin Piscator in Berlin were exceptional, because they marked Müller as one of the first German constructivists. His designs for Pis-cator of Die Räuber (The Robbers) in 1926 at the Schiller Theater, Storm overGothland at the Volkbühne, Hurrah, We Live! and Rasputin at the Theater am Nollendorfplatz (all in 1927), however, left Müller completely exhausted. He began working at the Berlin State Theater in 1932, and his productions there with Jürgen Fehling in the late 1930s surpassed all his previous efforts. They may indeed be the best design work he ever created. His designs for Richard III (1937, with Werner Krauss in the title role) and Richard II (1939, with Gustaf Gründgens) were among many he designed for Fehling and Gründgens; they were the most stunning of any theatrical designs in 20th-century German theater. Müller's 1939 production design for the Gründgens-directed film adaptation of the Theodor Fontane novel Effi Briest called Der Schritt vom Wege (The False Step) provided him with the opportunity to direct Gründgens in the title role of the highly popular Friedemann Bach (1940).

Historical dictionary of German Theatre. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Traugott Müller — (* 28. Dezember 1895 in Düren; † 29. Februar 1944 in Kleinmachnow; vollständiger Name: Traugott Karl Alexander Müller) war ein deutscher Bühnenbildner, Theater und Filmregisseur. Der Sohn eines Superintendenten besuchte seit 1913 die… …   Deutsch Wikipedia

  • Traugott — ist ein im 17. Jahrhundert entstandener, heute kaum noch vergebener deutscher männlicher Vorname mit der Bedeutung Vertrauen in Gott.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Vorname 1.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Traugott Hirschberger — (* 15. März 1811 in Lampersdorf; † 13. Februar 1897 in Lübbenau) war Müller und Mitglied des Deutschen Reichstags. Leben Hirschberger erlernte nach voll …   Deutsch Wikipedia

  • Traugott Herr — Pour les articles homonymes, voir Herr. Traugott Herr Naissance 16 septembre 1890 Weferlingen Décès 13 avril 1976 (à 85 ans) Achterwehr Origine Allemand …   Wikipédia en Français

  • Traugott Bienert — Denkmal in Plauen Gottlieb Traugott Bienert (* 21. Juli 1813 in Eschdorf bei Dresden; † 22. Oktober 1894 in Dresden) war ein Müller und Bäcker, der es zum Großindustriellen brachte. Ausgangspunkt seiner Entwicklung war die Übernahme der… …   Deutsch Wikipedia

  • Traugott Simon Kölsch — Die Handelsmarke Traugott Simon Kölsch, wie auch verschiedene andere mit Traugott Simon beginnende Biermarken, hält der Krefelder Getränkegroßhändler Trinkgut. Diese Marken gelangen ausschließlich in den konzerneigenen Getränkemärkten zum Verkauf …   Deutsch Wikipedia

  • Müller (Familienname) — Bekannte Namensträger: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Müller ist mit seinen Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Personen namens Müller — Müller ist der Name folgender Personen: A Achim Müller (* 1938), deutscher Chemiker Adalbert Müller (1802–1879), deutscher Schriftsteller und Landeskundler Adam Müller von Nitterdorf (1779–1829), üblich: Adam (Heinrich) Müller, deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich-Wilhelm Müller — Pour les articles homonymes, voir Müller. Friedrich Wilhelm Müller Naissance 29 août 1897 Barmen, Prusse Décès 20 mai 1947 (à 49 ans) Athènes, Grèce …   Wikipédia en Français

  • Dietrich von Müller — Born 16 September 1891(1891 09 1 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.